MUDr.
SILKE RICHTER
MUDr. Silke Richter

Fachärztin für Anästhesiologie

Spezielle Schmerztherapie

ganzheitl. F.X. Mayr-Medizin

Mikronährstoffberaterin

In angenehmer Atmosphäre biete ich Ihnen in meiner Praxis in Chemnitz eine ausführliche persönliche Betreuung und Beratung auf der Grundlage modernster diagnostischer Möglichkeiten.

Zusätzlich zur Schmerztherapie habe ich mich auf die ganzheitliche F.X. Mayr-Medizin, die Ernährungs- und die Mikronährstoffberatung spezialisiert. Diese Schwerpunkte ergänzen sich perfekt und ermöglichen ein Gesamtkonzept für eine ganzheitliche Behandlung von verschiedensten Symptomen und Erkrankungen, jeweils individuelle auf den Einzelnen ausgerichtet. Im Vordergrund steht die Regeneration des Körpers auf möglichst natürliche Weise, um gesundheitliche Probleme auf lange Sicht zu lösen. Insbesondere lassen sich Krankheiten mit diffusen Beschwerdebildern, wie z.B. Long-COVID-19, Erschöpfungssyndrome und Ähnliches gut behandeln. Der gleiche Behandlungsansatz ermöglicht auch die effiziente Behandlung von Adipositas, der nicht-alkoholischen Fettleber und anderen Stoffwechselerkrankungen. Gleichermaßen bietet dieser Ansatz eine Basis zur individuellen Lebensstilveränderung zur Prävention und einer langfristigen Gesundheitsförderung.

"Das beste Mittel gegen Krankheit ist Gesundheit."

(Hippokrates, ca. 460 bis 370 v. Chr.)

Der moderne Mensch leidet nicht an einem Mangel an Medikamenten, sondern an Mangelzuständen, die entstanden sind, weil wir nicht mehr so leben, wie wir seit tausenden von Jahren gelebt haben. Diese Mängel gilt es zu erkennen und nach Möglichkeit auszugleichen, um so ursächlich zu behandeln und Gesundheit wiederherzustellen. Obwohl dies jedem einleuchtet, wird diese Art der Behandlung in der Regel von der gesetzlichen Krankenversicherung nicht bezahlt. 

Meine Schwerpunkte

Prävention

Die präventive Medizin möchte dem Patienten helfen, einen möglichst guten Gesundheitszustand zu erreichen und möglichst lange erhalten.

Ernährung / Fasten

Die Ernährung hat großen Einfluss auf unsere Gesundheit. Eine Fastenkur kann der Beginn einer professionellen Ernährungsumstellung sein.

Darm

Viele Erkrankungen haben ihre Ursache im Darm. Eine Darmsanierung kann zu deutlichen Verbesserungen des Krankheitsbildes führen.

Schmerz

Die präventive Medizin möchte dem Patienten helfen einen möglichst guten Gesundheitszustand zu erreichen und möglichst lange erhalten.

Prävention

Ernährung

Darm

Schmerz

Viele Beschwerden - eine Ursache

Viele Beschwerden -

eine Ursache

Es ist heute kein Geheimnis mehr, dass viele Leiden ihre Ursache im Darm haben, auch wenn die Beschwerden sich ganz woanders zeigen. Bei häufig wiederkehrenden Infekten, verschiedenen Arten von chronische Schmerzen, geringer Leistungsfähigkeit oder Depressionen und auch bei Post Covid, um nur einige zu nennen, haben viele Patienten häufig eine Odyssee an Arztbesuchen und einen langen Leidensweg hinter sich. Nicht selten liegen die Ursachen im Darm und in einer Verarmung des Körpers an Mikronährstoffen. Auf der Grundlage einer ganzheitlichen Herangehensweise führe ich in meiner Praxis eine ausführliche Diagnostik durch und erarbeite zusammen mit Ihnen das für Ihre persönliche Situation am besten geeignete therapeutische Vorgehen. Dabei spielt die Ernährung eine entscheidende Rolle. Ziel ist es, Beschwerden zu lindern oder zu beseitigen und damit die Lebensqualität zu verbessern. Jeder Patient möchte möglichst schnell einen Eindruck davon bekommen, was ihm eine Darmbehandlung bringt. Das ist möglich durch eine professionelle angeleitete Fastenkur. Bereits nach kürzester Zeit kann der Patient an sich selbst die positive Wirkung spüren. Mein Bestreben bei der Behandlung meiner Patienten ist es, den tatsächlichen Ursprung der Beschwerden zu ergründen. In sehr vielen Fällen liegt Ursache der Beschwerden im Darm. Mehr Information über mögliche Ursachen und unsere individuelle Herangehensweise erfahren Sie hier.

Ausschnitt aus einer Dokumentation der neuen Züricher Zeitung.

Adipositas - Gewichtsreduktion

Adipositas

Gewichtsreduktion

Viele Menschen kommen aus den verschiedensten Gründen früher oder später an den Punkt, an dem sie wirklich entschlossen sind, ihr Gewicht nachhaltig zu reduzieren. Die meisten haben schon viele Anläufe unternommen, sind aber mit dem Ergebnis nicht zufrieden. Es erfordert in aller Regel mehr als eine Diät oder viel Sport. Es reicht auch nicht aus, eine Tablette zu schlucken und seinen Lebensstil unverändert weiterzuführen. Der Patient muss bereit und willens sein, seinen Lebensstil zu ändern, damit sich auch ein nachhaltiger Erfolg einstellt.

Mit einer professionellen ganzheitlichen Herangehensweise führe ich in meiner Praxis eine ausführliche Diagnostik durch. Dazu gehört auch eine medizinische Bioimpedanzmessung, mit der die Körperzusammensetzung gemessen wird. Eine Grundumsatzmessung zur Ermittlung des tatsächlichen Kalorienverbrauchs ist ein weiterer wichtiger Baustein.

Auf Basis der Diagnostik erarbeite ich mit meinen Patienten ein therapeutisches Vorgehen. Die Ernährung spielt dabei eine ganz entscheidende Rolle. Bewegung ist ein anderer wichtiger Baustein. Die Therapie ist auf die ganz persönliche Situation des Patienten zugeschnitten. damit er in der Lage ist, die Veränderungen so in seinem Alltag so einzubauen, dass es für ihn machbar ist und ihn nicht überfordert.

Wenn Patienten die Möglichkeit haben, empfehle ich als Sofortmaßnahme eine Woche ambulantes F.X.Mayr-Fasten mit täglichen Behandlungen in meiner Praxis. Eine professionelle Fastenbegleitung ist dabei unerlässlich. Neben den positiven gesundheitlichen Effekten, wird durch das Fasten das Essverhalten quasi zurückgesetzt, was wiederum eine Ernährungsumstellung erheblich erleichtert.

Zusammengefasst helfe ich den Patienten, eine akzeptable Lebensstiländerung umzusetzen, damit sie ihre Ziele erreichen können.

Mehr Information über mögliche Ursachen und unsere individuelle Herangehensweise erfahren Sie hier.

Ausschnitt aus einer Dokumentation des Hessischen Rundfunks „Berwalds Hausbesuch“. In dem Video wird die Grundumsatzmessung und die Bioimpedanzmessung gezeigt.

Was meine Patienten sagen

Bewertung bei Jameda: Bestnote 1,0

Bewertung bei Google:
5/5
Schmerzpraxis
MUDr. Silke Richter

Weststr. 17
09112 Chemnitz

Öffnungszeiten

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag

 9:00-13:00 Uhr
13:00-18:00 Uhr
 9:00-13:00 Uhr
nach Vereinbarung
 8:00-11:30 Uhr
 
weitere Termine nach Vereinbarung

Kontakt
Schmerzpraxis
MUDr. Silke Richter

Weststr. 17
09112 Chemnitz

Öffnungszeiten

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag

 9:00-13:00 Uhr
13:00-18:00 Uhr
 9:00-13:00 Uhr
nach Vereinbarung
 8:00-11:30 Uhr
 
weitere Termine nach Vereinbarung

Kontakt

Sitemap

Home
Praxis
Schwerpunkte
Kontakt